Ein Schuhkarton der Hoffnung bringt

Weihnachten im Schuhkarton, kann Leben verändern

Warum reden die jetzt bitteschön von Weihnachten?! Du hast ja Recht. Allerdings müssen wir in diesem Falle eine kleine Ausnahme machen, denn wir möchten, gemeinsam mit Dir, einen Schuhkarton für die Kleinen unter uns packen. Genau genommen werden wir 10 Stück davon packen.

Was genau ist jetzt Weihnachten im Schuhkarton?

Das ist total einfach zu erklären. Diese Aktion wird jährlich initiiert von dem Verein „Geschenke der Hoffnung“. Bis zu einem bestimmten Zeitpunkt kann jeder einen Schuhkarton packen. Hier gibt es natürlich ein paar kleine Regeln, die man zu beachten hat. Aber im Prinzip ist es kinderleicht.

Du brauchst einen Schuhkarton, welchen Du in Weihnachtspapier einschlägst (Deckel und Unterseite getrennt). Dann befüllst Du den Karton, schließt ihn Mithilfe eines Gummibandes und gibst ihn mit einer Spende in Höhe von 8€, bei einem Sammelpunkt in Deiner Nähe ab.

Alle Schuhkartons werden gesammelt und dann an Kinder in der ganzen Welt verteilt. Du kannst damit Liebe & Hoffnung zu den Kindern bringen. Manchmal sind es eben die kleinen Dinge, die große Veränderungen schaffen können. Los jetzt, gib Dir einen Ruck und mach mit.

10 Geschenk-Paten gesucht…

Wir werden 10 Schuhkartons packen und Du kannst Pate für einen Schuhkarton werden. Wir schlagen den Karton in Weihnachtspapier und werden ihn mit Geschenken befüllen. Die 8€ Spende pro Schuhkarton, übernehmen wir auch für Dich. Bewirb Dich einfach um eine Patenschaft auf unserem Facebook Account, bis zum 23. Oktober 2017 um 12.00Uhr.

Schreibe in das Kommentarfeld: „ich möchte Pate werden“ und schon bist Du in unserem Lospott. Wir werden dann nach dem Zufallsprinzip die Paten ziehen und informieren.

An dieser Stelle bedanken wir uns auch nochmal bei Faber Castell, Schwan Stabilo, Brunnen und Sigel.

Was passiert wenn man Pate geworden ist?

Wir werden Dir eine Privatnachricht senden. Dann wäre es toll, wenn Du uns ein paar Eckdaten von Dir gibst (Name, Wohnort, Alter, Haustiere, Hobbys). Wir werden nämlich einen kleinen Brief auf Englisch für Dich in das Paket legen. Keine Sorge, es ist nur ein kleiner Gruß an das Empfängerkind. Und wenn Du magst, kannst Du auch Deine Anschrift aufgeben. Es kann nämlich sein, dass Du eine Rückmeldung vom Beschenkten bekommst.

Wenn wir das alles fertig haben, bekommst Du auch von uns ein Foto von dem Schuhkarton und „Deinem“ Brief. Perfekt oder? Also, auf auf…bewirb Dich jetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

80 − = 79